Strenge Lehrerinnen bei der Erotik am Telefon

Strenge Lehrerinnen beim Sex am TelefonWie wäre es, wenn du beim Telefonsex etwas Neues ausprobierst? Viele strenge Lehrerinnen warten auf dich, um dir in mehr oder weniger harte Lektionen wichtige Dinge beizubringen. Die Lehrerinnen gestalten ihren Unterricht ein wenig anders, als du es vielleicht von deiner Schulzeit gewohnt bist. Du bist deren Befehle peinlich genau befolgen, denn eine strenge Lehrerin hat keine Skrupel, dich hart zu bestrafen. Vielleicht gehörst du aber auch zu den Schülern, denen es gefällt, von einer Lehrerin bestraft zu werden. Beim Telefonsex erlebst du zwar die Bestrafung, musst aber keine Schmerzen aushalten. Der Unterricht durch eine strenge Lehrerin gehört zum großen Bereich der BDSM-Spiele. Diese sind nicht immer ganz ungefährlich oder doch zumindest schmerzhaft. Die Frau erniedrigt dich am Telefon, was ebenfalls ein wichtiger Bestandteil von heißem BDSM-Sex ist. Falls du dich am Telefon erziehen lassen willst, wählen einfach die Nummer. Strenge Lehrerinnen warten schon und erziehen dich zu ihrem perfekten Schüler.

Strenge Lehrerinnen Erotik
09005 – 20 62 20 69
€ 1,99 / Min. Festnetz. Max. € 2,99 / Min. Mobil
0930 - 60 20 61 73
€ 2,17 / Min aus Österreich
0906 - 40 55 60 Pin: 566
CHF 3,13 / Min aus der Schweiz

Strenge Lehrerinnen unterrichten nicht nach Lehrplan

Erotik mit geilen LehrerinnenDer Unterricht bei einer strengen Lehrerin läuft natürlich nicht nach einem Stundenplan ab. Allerdings kannst du mit ihr einen Sklavenvertrag ausmachen. In diesem werden deine Pflichten festgehalten. Eigentlich gehören auch Rechte in den Vertrag, doch als Sklave hast du sehr wenig. Nachdem du den Vertrag unterschrieben hast, beginnt deine Erziehung. Strenge Lehrerinnen übernehmen am Telefon sofort die Kontrolle. Sie lassen es gar nicht zu, dass du Initiative entwickelst. Sie wollen die Kontrolle über dich. Du kannst durch die Wahl der Telefonnummer entscheiden, welchen Ausbildungsgang du willst. Manche Lehrerin will einfach nur einen perfekten Haussklaven aus dir machen. Andere wollen einen Sexsklaven. Es gibt auch Lehrerinnen, die tatsächlich eine Art Unterricht durchführen. Du musst häufig an die Tafel und schwierige Aufgabe lösen. Natürlich machst du dabei immer wieder Fehler und wirst bestraft. Allerdings ist es mit Nachsitzen nicht getan. Oft bekommst du Schläge auf den nackten Po. Manchmal fesselt dich die Lehrerin auch an ein Gestell und bearbeitet dich auf diese Weise.
Wenn du die Sexschule besuchst, lernst du von der strengen Lehrerin, wie guter Sex aussieht. Sie will, dass du sie befriedigst, doch das wird dir nicht immer gelingen. Besser ist es, du gibst dir große Mühe, denn die Bestrafung fällt hart aus. Du kannst auch ungewöhnliche Dinge lernen. Manche Lehrerin bildet dich zu ihrem Toilettensklaven aus. Der Unterricht dauert ein wenig, denn du musst dich erst an ihre Ausscheidungen gewöhnen.
Die Möglichkeiten, für einen heißen Unterricht bei strengen Lehrerinnen ist beinahe grenzenlos. Es gibt nichts, was nicht ausgebildet werden kann. Du hast am Telefon die Gewähr, dass das Spiel nicht hart werden kann. Falls es für dich unangenehm wird, kannst du das Gespräch einfach beenden. Strenge Lehrerinnen lassen sich von dir nichts sagen und so bleibt das manchmal als einziger Ausweg.